P&P Studios Blog

„We want you“- Stellenanzeigen im Radio

Hinterlasse einen Kommentar

KW 42 Stellenanzeigen RadioIm Marketing ist man mit einem Mediamix, also dem gleichzeitigen Werben in mehreren Medien, gut beraten. Das gilt nicht nur für klassische Werbung. Auch andere Bereiche, die bisher meist ausschließlich im Print zu Hause waren, finden jetzt den Weg in andere Medien, um die Reichweite zu erhöhen. Dazu gehören zum Beispiel Stellenanzeigen.

Anders als bei Printmedien und Anzeigenschaltung im Web funktionieren Stellenangebote in einem Radiospot auf ganz andere Weise. Erstens kommen sie direkt zum Hörer, sind also aktiv und sprechen auch Hörer an, die zwar nicht direkt nach einem neuen Job suchen, jedoch unzufrieden in ihrem eigentlichen Job sind.

Aufmerksamkeit schafft ein witziges Konzept, ein kreativer Text und das Ganze bitte auch immer mit ansprechender Musik. Zielgruppengerecht erfolgt die Schaltung auf einem Sender, der die entsprechenden Hörer hat.

Wie sich so etwas dann anhört, haben wir hier für euch zum Reinhören vorbereitet mit zwei in unseren Studios produzierten Spots. Denn wo lässt sich besser für den Verkauf von Radiowerbung werben als im Radio? 🙂

Aber nicht nur Stellenangebote als solche eignen sich für die Radiowerbung, auch Stellen für Auszubildende lassen sich im Radio gekonnt in Szene setzen:

Advertisements

Autor: P&P Marketing-Assistenz

Die PraktikantInnen der P&P Studios Audio-Agentur unterstützen unser Unternehmen tatkräftig – nicht nur in den Bereichen der Blog-Redaktion und im Social-Media-Marketing, sondern auch beim Spotversand und der Kommunikation mit den Kunden und Sendern. Hier auf dem P&P-Blog berichten sie über neue Entdeckungen aus der Audio- und Radiowelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s