P&P Studios Blog

Der Webradio-Monitor und die Prognose für 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Der Webradio-Monitor und die Prognose für 2015Laut BLM und BVDW Webradio Monitor soll sich der Anteil der Audio-Werbung im Internet bis 2015 verdoppeln. Die Basis dieser Prognose und wo Audio-Werbung ihren Platz im Netz hat, haben wir in unserem P&P Blog für Sie zusammengefasst.

Mehr als 2000 Audiodienste mit über 2500 Webradio-Streams wurden in dieser Studie erfasst- eine ganze Menge also. Über die Hälfte hiervon repräsentieren die sogenannten „Online-Only“ Radioformate, gefolgt von Sendern, die sowohl über UKW als auch im Online-Stream zu hören sind.

Die kommerziellen Online-Radiosender verzeichnen eine steigende Nutzung ihres Angebots, was mit den technischen Entwicklungen zusammenhängt. Zum einen hat eine stetig wachsende Nutzerzahl Smartphones, Tablets und andere mobile Endgeräte zur Verfügung, um Webradio zu hören. Zum anderen sind verbesserte Internetverbindungen und vor allem schnelleres Internet verfügbar, um die Online-Audio-Angebote ohne technische Störungen benutzen zu können.

Da diese Online-Angebote immer mehr genutzt werden, steigen auch die Investitionen in Audio-Streaming-Werbung. Der Brutto-Werbeumsatz soll laut Webradio Monitor im nächsten Jahr um bis zu 51% ansteigen. Hier entwickeln sich also ganz neue Möglichkeiten, in Zukunft Audiowerbung zu schalten.

Professionelles Audiomarketing von der P&P Studios Audio-Agentur in Regensburg

Advertisements

Autor: P&P Marketing-Assistenz

Die PraktikantInnen der P&P Studios Audio-Agentur unterstützen unser Unternehmen tatkräftig – nicht nur in den Bereichen der Blog-Redaktion und im Social-Media-Marketing, sondern auch beim Spotversand und der Kommunikation mit den Kunden und Sendern. Hier auf dem P&P-Blog berichten sie über neue Entdeckungen aus der Audio- und Radiowelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s