P&P Studios Blog

Werbung – we trust you!

Hinterlasse einen Kommentar

 Werbung – we trust you!Hat Werbung ein Vertrauensproblem? Aktuelle Ad-Blocker-Diskussionen räumen dieser Frage eine gewisse Berechtigung ein. Die Ergebnisse einer globalen Nielsen-Studie (Verlinken) haben nun aber gezeigt: das Vertrauen in Werbung ist ungebrochen.

An vertrauenswürdigsten finden die Deutschen Empfehlungen von Freunden und der Familie, gefolgt von Kundenbewertungen im Internet und Zeitungsartikeln. Interessant hierbei ist: auf diese drei Faktoren haben Unternehmen nur indirekten Einfluss.

Das meiste Vertrauen können die klassischen Medien für sich gewinnen – also Zeitung, TV , Außenwerbung und auch Radio. Der digitale Wandel bewirkt hier also noch keinen Wandel. Dennoch: auch das Vertrauen in Online-Werbekanäle (bspw. Video-Werbung, Banner oder Anzeigen in sozialen Netzwerken) wächst. Woran es noch hapert, ist die Akzeptanz.

Ein besonders nettes Ergebnis der Studie: Am wirkungsvollsten sollen in Deutschland humorvolle Werbebotschaften sein. Auf Platz zwei folgt Werbung, die Situationen aus dem realen Leben wiederspiegelt. Und jetzt der Knaller: Auf dem dritten Platz liegt Werbung mit Tieren. In diesem Sinne: Wuff Wuff!

Professionelle Radiowerbung von der P&P Studios Audio-Agentur in Regensburg

Advertisements

Autor: P&P Marketing-Assistenz

Die PraktikantInnen der P&P Studios Audio-Agentur unterstützen unser Unternehmen tatkräftig – nicht nur in den Bereichen der Blog-Redaktion und im Social-Media-Marketing, sondern auch beim Spotversand und der Kommunikation mit den Kunden und Sendern. Hier auf dem P&P-Blog berichten sie über neue Entdeckungen aus der Audio- und Radiowelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s