P&P Studios Blog

Werbung muss Alltagsprobleme lösen

Hinterlasse einen Kommentar

Werbung muss Alltagsprobleme lösenKann Werbung eigentlich auch was anderes als auf die Nerven gehen? Im Idealfall sollte sie das erst gar nicht. Und natürlich kann sie auch anders. Der neue Leitsatz für Werbung könnte lauten: Nutzen statt nerven!

Damit Anbieter ihre Zielgruppen nicht an werbefreie Konkurrenten verlieren, muss ein Sinneswandel her. Dabei stellt sich die Fragen: „Wie können wir unsere Verbraucher bei uns halten?“

Die mittlerweile weit verbreitete Antwort lautet UBX: „Usefull Brand Experience“. Dabei handelt es sich um den Versuch, Markenkommunikation so zu gestalten, dass es nicht nur den Absendern, sondern auch der Zielgruppe nützt. Werbung soll also ihren Empfängern einen echten Mehrwert bieten und ihnen beim Lösen von Alltagsproblemen helfen.

Die Werbung – dein Freund und Helfer?

Nivea hat zum Beispiel ein Bändchen mit einem Senderchip entworfen, das Kinder am Strand tragen können. Es schlägt Alarm, wenn sich die Kleinen zu weit von den Eltern entfernen. Nivea bleibt dabei dem eigenen Motto „Schutz“ treu.

Auf den Philippinen hat sich wiederum ein Telekommunikationsanbieter etwas einfallen lassen. Auf den Inseln haben Kinder häufig einen langen Schulweg, auf dem sie all die Bücher mitschleppen müssen. Das Unternehmen übertrug die Buchinhalte auf SIM-Karten von alten Telefonen. Seitdem müssen die Kids nur noch ein Handy mit in die Schule nehmen.

So hilfreich kann also Werbung sein.

Professionelle Radiowerbung von der P&P Studios Audio-Agentur in Regensburg

Advertisements

Autor: P&P Marketing-Assistenz

Die PraktikantInnen der P&P Studios Audio-Agentur unterstützen unser Unternehmen tatkräftig – nicht nur in den Bereichen der Blog-Redaktion und im Social-Media-Marketing, sondern auch beim Spotversand und der Kommunikation mit den Kunden und Sendern. Hier auf dem P&P-Blog berichten sie über neue Entdeckungen aus der Audio- und Radiowelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s