P&P Studios Blog

Schwierige Zeiten für die Volksmusik im Rundfunk

Hinterlasse einen Kommentar

Schwierige Zeiten für die Volksmusik im RundfunkHat es sich ausgeschunkelt? Die „gstandnen Bayern“ und Volksmusikfreunde müssen stark sein. Denn Bayerischer und Mitteldeutscher Rundfunk möchten volkstümliche Musik nicht mehr über UKW, sondern nur noch über DAB+ senden. Wohin geht die Reise der Volksmusik?

Schlager wird ausgelagert

Gleich zwei Hörfunk-Instanzen wollen mit der Volks- und Blasmusik neue Wege beschreiten.

So müssen sich die Bayern 1 Hörer ab dem 15. Mai von lieb gewonnenen Gewohnheiten verabschieden. Wer noch Volksmusik hören will, muss auf den Digitalsender BR Heimat ausweichen. Damit sind Bayerns Politiker so gar nicht einverstanden: „Ich hätte es schön gefunden, wenn Bayern 1 auch Heimat der Volksmusik bleiben würde.“, so der CSU Heimatminister Markus Söder.

Der Mitteldeutsche Rundfunk kündigt ebenfalls Schlager-News an: noch 2016 soll das Schlagerradio „Meine Schlagerwelt“ starten und in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen ausschließlich über DAB+ verbreitet werden.

Das Digital-Problem

Gerade die ältere Hörerschaft verfügt nicht über genügend technische Kenntnisse. Sie sind es gewohnt über ihr einfaches Küchenradio – sprich über UKW – Musik zu hören. Viele Hörer müssten sich also erst noch Digitalradios anschaffen, um munter schunkeln zu können.

Trotz der großen Widerstände bleibt der BR  bei seinem Entschluss. Auch der MDR setzt alles daran, ihr neues DAB+-Hörfunkprogramm noch in diesem Jahr umzusetzen.

Professionelle Audio-Produkte von der P&P Studios Audio-Agentur in Regensburg

Advertisements

Autor: P&P Marketing-Assistenz

Die PraktikantInnen der P&P Studios Audio-Agentur unterstützen unser Unternehmen tatkräftig – nicht nur in den Bereichen der Blog-Redaktion und im Social-Media-Marketing, sondern auch beim Spotversand und der Kommunikation mit den Kunden und Sendern. Hier auf dem P&P-Blog berichten sie über neue Entdeckungen aus der Audio- und Radiowelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s