P&P Studios Blog

Portrait: Die neue Praktikantin Sabine stellt sich vor

Hinterlasse einen Kommentar

Portrait: Die neue Praktikantin Sabine stellt sich vorAlles neu macht der….März? In unserem Fall schon, denn wir haben eine neue Praktikantin. Seit Anfang des Monats unterstützt uns Sabine. Dass der Audio-Bereich ihr nicht neu ist und was sie von ihrer neuen Wahlheimat hält, verrät sie Ihnen in der Kurzvorstellung.

Wer, wie, was?

Moin! Ich bin Sabine und 25 Jahre alt. Geboren wurde ich in Otterndorf, einer Kleinstadt in der Nähe von Cuxhaven. Ich bin somit ein richtiges Küstenkind oder „Fischkopp“, wie man bei uns liebevoll zu sagen pflegt. Ganze 778 Kilometer trennen mich nun von meiner Heimat, aber das „Weit-weg-von-Zuhause-Wohnen“ kenne ich schon seit Jahren.

Ich bin…

ein typisches Beispiel für „Ich studiere irgendwas mit Medien“ – in meinem Fall Medienmanagement in Mittweida (das ist eine Kleinstadt in der Nähe von Chemnitz). Dort habe ich viel im hochschuleigenen Radiosender gearbeitet, das Medium Hörfunk ist mir also nicht fremd. Und obwohl in Mittweida nicht unbedingt viel passiert, hat der Sender eine lokale Ausrichtung.

Das gibt’s bei mir auf die Ohren:

Am liebsten deutsche Texte. Das kann Hip Hop, Rap, Rock, Pop oder Indie sein, Hauptsache in deutscher Sprache. Ich höre auch fremdsprachige Musik, aber weniger. Warum? Ich mag einfach – entgegen vieler anderer Meinungen – die deutsche Sprache. Außerdem höre ich auch gern mal Podcasts oder Hörbücher.

Ich kann nicht leben ohne…

warme Socken und Tzatziki.

Ich bin bei der P&P Studios Audio-Agentur, weil…

ich durch die Arbeit beim Radio festgestellt habe, dass ich meine berufliche Zukunft im Audio-Bereich sehe. Allerdings wollte ich mal weg vom Radio und das Agenturleben kennenlernen. Dazu kam, dass viele meiner Freunde mir von Regensburg vorschwärmten. Ich war ein wenig nervös, aber wenn ich schon jahrelang in Sachsen leben konnte, würde ich wohl auch Bayern schaffen. Der Schwärmerei meiner Freunde schließe ich mich übrigens seit Kurzem an.

Das geht gar nicht:

Machtmissbrauch und Willkür.

Das wollte ich mal werden, als ich klein war:

Zuerst Tierärztin, dann Sängerin. Ersteres wurde gar nichts, letzteres hat zumindest mal beim Hochschulmusical geklappt.

Meine ganz persönliche Marotte:

Ich ekle mich ganz furchtbar vor fettigen Fingern. Deshalb esse ich sogar Fingerfood oft mit Besteck.

Mein Motto:

Versuch macht klug.

Professionelle Audio-Produkte von der P&P Studios Audio-Agentur in Regensburg

 

Advertisements

Autor: P&P Marketing-Assistenz

Die PraktikantInnen der P&P Studios Audio-Agentur unterstützen unser Unternehmen tatkräftig – nicht nur in den Bereichen der Blog-Redaktion und im Social-Media-Marketing, sondern auch beim Spotversand und der Kommunikation mit den Kunden und Sendern. Hier auf dem P&P-Blog berichten sie über neue Entdeckungen aus der Audio- und Radiowelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.