P&P Studios Blog

Radiowerbung als hörbarer Teil des Employer Brandings

Hinterlasse einen Kommentar

Sie sind Unternehmer und möchten Ihren Betrieb in der Region bekannter machen? Oder sind Sie MediaberaterIn und möchten Ihren Kunden neue Wege aufzeigen, erfolgreich neue Arbeitnehmer mittels Radiowerbung zu finden? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten und geben Ihnen ausgewählte Best-Practice Beispiele mit auf den Weg.

Was ist Employer Branding?

Als Employer Branding werden alle strategischen Marketing-Maßnahmen eines Unternehmens bezeichnet, die es als attraktiven Arbeitgeber präsentieren. Ein wichtiger Bereich der eigenen Image-Arbeit, auch um sich gegenüber Wettbewerbern aus der eigenen Branche zu behaupten.

Neben klassischen Image-Spots können in solchen Kampagnen auch Spots zur Mitarbeitersuche dabei helfen, die Außenwirkung eines Unternehmens positiv zu besetzen und die Bekanntheit in der Umgebung zu steigern.

Viele ansprechende Jobs und Ausbildungsstellen sind unbesetzt, dabei haben wir in Deutschland seit mehreren Jahren großen Fachkräftemangel. Das mag an vielen kleinen Stellschrauben liegen – an einer können Sie als Unternehmer jedoch selbst drehen: Ihrem Bekanntheitsgrad und der damit verbundenen Außenwirkung.

Image ist alles

In jeder Region gibt es große, bekannte Arbeitgeber, die jedem Arbeitssuchenden sofort geläufig sind. Aber was ist mit kleineren oder mittelständischen Unternehmen? Oder mit Unternehmen, die als Zulieferer keine Endkunden haben, sondern ausschließlich im B2B-Bereich tätig sind?

Gerade hier ist Employer Branding besonders wichtig: Durch eine maßgeschneiderte Kampagne verstärken Sie nicht nur ihr positives Image, sondern bleiben den Hörern auch im Gedächtnis, wenn es um das Thema Jobsuche geht.

Mit einer Kampagne im Lokalradiosender Ihrer Region können Sie beide Ziele erfolgreich umsetzen. Machen Sie sich hierzu als Vor-Überlegung am besten zu den folgenden Punkten Gedanken:

  •  Welche Stelle(n) möchte ich bewerben?
  • Was biete ich meinen Arbeitnehmern?
  • Wodurch unterscheide ich mich von anderen Wettbewerbern meiner Branche?
  • Welche drei Stichworte beschreiben mein Unternehmen am treffendsten?

Best Practice in Regensburg und ganz Deutschland

Wir unterstützen unsere Kunden und Geschäftspartner seit über 30 Jahren erfolgreich in der Planung, Umsetzung und dem Erstellen erfolgreicher Radiokampagnen – vom Textkonzept bis zur Mediaplanung. Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar Best-Practice von Kunden zeigen, die wir in der Vergangenheit tatkräftig unterstützen durften.

Best Practice: Frimberger Personalleasing (Regensburg)

Werbe-Anlass: Bewerbersuche in den Bereichen Labor / Elektro und Metall / Logistik
Sender: Funkhaus Regensburg

Das Unternehmen Frimberger Personalleasing ist bekannt in Regensburg: Der Personalvermittler bietet bereits seit mehr als 15 Jahren professionelle Unterstützung als Personaldienstleister in Regensburg und Umland.

Mit einer Kampagne im Jahr 2016 in Zusammenarbeit mit den P&P Studios und dem Funkhaus Regensburg konnten erfolgreich Bewerber im Bereich Elektro/Metall und Logistik/Produktion vermittelt werden.

Hier geht’s zum Spot von Frimberger Personalleasing

Best Practice: Bond-Laminates (Brilon)

Werbe-Anlass: Mitarbeitersuche in Brilon
Sender: Radio Sauerland (Funke Medien Gruppe)

Das Unternehmen Bond-Laminates (ein Tochter-Unternehmen der LANXESS-Gruppe) umfasst die Entwicklung, Produktion und Anwendungstechnik von thermoplastischen Faserverbundwerkstoffen.

Umso wichtiger, sich als attraktiver Arbeitgeber in der Region bekannter zu machen – als klassisches B2B-Unternehmen kennt man zwar die Big Player, die die Endprodukte vertreiben, die zuliefernden Unternehmen sind hier oft in zweiter Reihe, was den Bekanntheitsgrad angeht.

Im Zuge der Kampagne bekam der Kunde hier nicht nur einen Spot zur Bewerbersuche, sondern auch einen klassischen Image-Spot, der auch unabhängig von Zeiträumen gesendet werden kann, in denen verstärkt neue Mitarbeiter geworben werden sollen.

Hier geht’s zum Spot von Bond-Laminates

Best Practice: Webhelp (Hamm)

Werbe-Anlass: Mitarbeitersuche für Support-Team in Hamm
Sender: Radio Lippe Welle Hamm

Webhelp ist ein Unternehmen, das seinen Kunden mithilfe ausgewählter Tools und Schulungen die Möglichkeit bietet, die digitale Interaktion zwischen deren Endkunden und ihrem jeweiligen Unternehmen zu optimieren.

Um Verstärkung für das Support-Team in Hamm zu gewinnen, bekam Webhelp ein individuelles Konzept, bestehend aus je einem Spot für eine der drei Haupt-Zielgruppen. Hierbei stand im Vordergrund, die verschiedenen Arbeitsmodelle (Vollzeit/Teilzeit) sowie die Vielfältigkeit innerhalb des Teams hervorzuheben.

Hier geht’s zu den Hörbeispielen von Webhelp

Best Practice: Kampagne „Zeig Dich! Arbeitgeber“ (FUNKE Mediengruppe)

Werbe-Anlass: Arbeitgeber/Ausbilder in NRW vorstellen
Sender: Diverse (Westfunk / FUNKE Medien Gruppe)

Ein großes Projekt, das wirksam Arbeitgeber und vor allem Ausbildungsplätze in Nordrhein-Westfalen bekannter machen sollte, wurde im Jahr 2016 von der FUNKE Mediengruppe lanciert.

Mit „Zeig Dich! Arbeitgeber“ wurde über die verschiedenen Sender der Westfunk ein Spot ausgestrahlt, der mithilfe der Domain www.zeig-dich.net verschiedensten Branchen eine Plattform bietet.

Hier geht’s zum Hörbeispiel von „Zeig Dich! Arbeitgeber“

Kampagne auf Deezer für die Polizeiakademie Niedersachsen

Werbe-Anlass: Werbung für Ausbildungsmöglichkeiten
Sender: Pre-Stream Werbung auf Deezer

Für die Polizeiakademie Niedersachsen durften wir in der Mediaplanung tätig werden und bei einem unserer Sender-Partner eine Kampagne auf Deezer planen.

Der Streaming-Dienst eignete sich vor allem deshalb als Werbemedium, da er zielgruppengerecht ist und die baldigen Azubis genau dort erreicht, wo sie sich im Alltag bewegen.

In Kombination mit Spot, Bild und Ziel-URL konnten wir unserem Kunden dabei helfen, eine geeignete Kampagne für zwei ausgewählte Zeiträume von unterschiedlicher Länge umzusetzen.

Ein Spot – vielseitig einsetzbar

Wie Sie sehen sind wir als Agentur bereits in vielen verschiedenen Branchen tätig gewesen. Was uns hierbei wichtig ist: Anstelle von schnellen Lösungen von der Stange bieten wir unseren Kunden individuelle Beratung und zielgruppengerechte Umsetzung – vom Textkonzept über den fertigen Spot (mit passender Sprecherstimme, Musik und/oder Geräuschen) bis hin zur Mediaplanung.

In Sachen Mediaplanung und Produktion arbeiten wir mit zuverlässigen Agentur-Partnern auch für Ausstrahlungsräume im Ausland zusammen – vom fremdsprachigen Spot bis hin zur Ausstrahlung im Land Ihrer Wahl können wir so auch internationale Kampagnen produzieren.

Klassisches Employer Branding muss als Teil der Image-Arbeit nicht alleine stehen: Mit einem passenden Konzept lassen sich mehrere Spots aus einem Guss umsetzen, die auch Raum für die Ankündigung von Aktionen (wie Info-Tagen oder anderen Events) bieten.

Bei einer entsprechenden Erweiterung der Nutzungsrechte können Ihre Spots zusätzlich zum Radio auch auf anderen Kanälen zum Einsatz kommen.

Ihr Spot im Netz

Auf der eigenen Webseite, mit einem schlichten Video auf YouTube – so haben Sie die Möglichkeit, den Spot auch auf Ihren Social Media Portalen zu teilen und möglichst breit zu streuen.

Warteschleife mal anders

Niemand hängt gerne in der Warteschleife – mit einer netten Idee und einem Rahmentext können Ihre Spots aber für Abwechslung sorgen. Ihre Anrufer versuchen Sie aus den unterschiedlichsten Gründen zu erreichen – muss ein Anrufer doch mal in die Warteschleife, kann eine unterhaltsamer Text in Form Ihrer Spots die Wartezeit angenehmer machen.

Professionelle Radiowerbung von der P&P Studios Audio-Agentur in Regensburg

Werbeanzeigen

Autor: stefannierwetberg

Als Inhaber und Geschäftsführer der P&P Studios Audio-Agentur bin ich für sämtliche strategische Entscheidungen des Unternehmens verantwortlich – zudem bin ich operativ als Komponist für Jingle-Kompositionen und Sound Design Konzepte zuständig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.