P&P Studios Blog


Wie Streaming Dienste den Musikmarkt verändern

Wie Streaming Dienste den Musikmarkt verändernWenn sie auch längst kein neues Medium mehr sind, haben Streams und die aus ihnen entstandenen Vertriebswege das Konsumverhalten vieler Menschen verändert. Wieso für jedes einzelne Produkt Geld ausgeben, wenn man sich doch einfach zurücklehnen kann und mit einer monatlichen Pauschale alles was man will per Knopfdruck erreicht? Das funktioniert bei Filmen, TV-Serien, Büchern und natürlich auch bei Musik. Was vielen jedoch nicht bewusst ist: Dieses Konsumverhalten hat die Musiklandschaft in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Weiterlesen

Werbeanzeigen


Was ist eigentlich ein Soundalike?

„Ist das nicht? Nein, das hört sich doch total anders an. Oder?“
Wer sich diese Frage schon einmal beim Hören eines Radiospots gestellt hat, ist vermutlich auf ein Soundalike hereingefallen. Aber warum hört sich das genauso an wie ein bekannter Song? Und für was werden diese „Kopien“ genutzt?

Weiterlesen


Podcasts: Wie geht es weiter mit dem Trend?

Podcasts sind schon lange nicht mehr das unbekannte Etwas der Medienlandschaft. Jeder 5. Deutsche konsumiert sie. Und gefühlt produziert jeder 6. einen. Wo soll das alles noch hingehen, fragt man sich. Werden wir begraben unter einer Lawine an Formaten, oder ist diese Fülle sogar etwas Positives? Weiterlesen


Im Portrait: Der neue Praktikant Fabian stellt sich vor

Im Portrait: Der neue Praktikant Fabian stellt sich vorIn die Riege der erstklassigen Praktikanten der P&P Audio-Agentur, reiht sich nun ein neues Gesicht ein. Wir sagen auf Wiedersehen Daniel und Hallo Fabian. In der Welt der Werbung konnte er bereits durch sein Studium Erfahrungen sammeln. Doch jetzt bekommt er einen besseren Einblick in die Audiobranche. Weiterlesen


Plattenspieler: Von der Rille zum Ton

Plattenspieler sind wieder voll im Trend und finden wieder Einzug in die Wohnzimmer und das nicht nur bei Vinyl-Enthusiasten. Mehr zur Technik und dem Aufbau der Dreher fiden Sie im aktuellen Blog-beitrag der P&P Studios:Im letzten Jahr habe ich mit meiner Reise in die Vergangenheit bereits die Geschichte des Vinyls genauer unter die Lupe genommen. Doch um die schwarzen PVC-Platten hören und bestenfalls auch genießen zu können, braucht man auch das passende Abspielgerät. Die letzten grob 30 Jahre ging einiges an Wissen über Plattenspieler verloren, da die Technik zwischenzeitlich von CD, MP3 und Konsorten fast vollständig vom Markt verdrängt worden ist. Der Vinyl-Boom der letzten 10 Jahre verlangt aber vermehrt nach Expertenwissen zum Thema Schallplattenspieler. Im heutigen Blog-Beitrag versuche ich ihnen die Basics der Plattenspieler-Technik zu erläutern und somit hoffentlich etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Weiterlesen