P&P Studios Blog


Vinyl, Meine Reise in die Vergangenheit Part 2: What goes up must come down

Vinyl, Meine Reise in die Vergangenheit Part 2: What goes up must come down

Im ersten Teil meiner Reise habe ich mich ausführlich dem Werdegang der Schallplatte von den Kinderschuhen zum Massenmedium gewidmet. Im heutigen, zweiten Teil liegt der Fokus auf der Hochzeit zwischen den 50er und 80er Jahren und den beinahe kompletten Zerfall der Vinyl-Industrie um die Jahrtausendwende. Unten geht’s weiter….

 

 

 

Weiterlesen

Advertisements


Radiowerbung: Storytelling mit Erfolg

Radiowerbung: Storytelling mit Erfolg

Wie funktioniert Storytelling in der Radiowerbung? Und was verbirgt sich eigentlich genau hinter dem Begriff Storytelling? Erfundene Geschichten erzählen? Eine bestimmte Schreib- und Sprechweise? Oder doch etwas komplett anderes? Fragen über Fragen die ich zum Thema des heutigen Blog-Beitrags der P&P Studios gemacht habe.

 

 

 

Weiterlesen


Vinyl, meine Reise in die Vergangenheit Part 1: Gut Ding will Weile haben

Vinyl, meine Reise in die Vergangenheit Part 1: Gut Ding will Weile haben Ende des 16. Jahrhunderts wollte Giovanni Battista della Porta bereits Sprache „konservieren“. Seitdem hat sich vieles in der Welt der Audiospeicherung getan, eine tiefschwarze Scheibe hat dabei einen ganz besonderen Stellenwert inne. Eine Reise in die Vergangenheit der Schallplatte, mit „Endhaltestelle“ Zukunft! Zwischen Giovanni Battista della Porta und der Realisierung der ersten wirklichen Schallplatte vergingen Pi mal Daumen 300 Jahre. In dieser Zeit passierte zwar in Sachen Audio auch einiges, soll hier jedoch nicht weiter behandelt werden. Wir steigen ein am Ende des 19. Jahrhunderts als das erste Mal der Begriff der Schallplatte fällt.

Weiterlesen


Void Fest: Harte Sounds im bayerischen Hinterland

 

Void Fest: Harte Sounds im bayerischen HinterlandSeit dem Frühling 2012 treibt der Void e . V. in Bayern, speziell im Oberpfälzer Raum sein Unwesen. Nachfolgend werden die Aktivitäten des Vereins und seine Prinzipien dargestellt und besprochen. Ein besonderer Fokus wird dabei auf das Open-Air-Festival gelegt, welches seit 2013 jährlich stattfindet und verschiedensten Künstlern einen Auftrittsort bietet.

 

Weiterlesen


Krimi-Podcasts: Wenn echte Fälle vertont werden

Krimi-Podcasts: Wenn echte Fälle vertont werdenEchte Kriminalfälle zum nachhören und mitfiebern? Nicht nur für Tatortfans einen Versuch wert. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen einige Podcasts, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen: Die Vertonung von reellen Fällen der Kriminalhistorie.Es kann durchaus beklemmend und gruselig sein, sich auszumalen, wozu die Menschheit fähig ist. Genau dies machen sich folgende Podcasts zur Aufgabe und liefern Ihnen Spannung und Stoff zum mitfiebern aus den Lautsprechern.

 

 

 

 

Weiterlesen


Wie Dialekte unsere Wahrnehmung prägen

Wie Dialekte unsere Wahrnehmung prägen

Deutschsprachige Regionen unterscheiden sich nicht nur kulturell, sondern auch sprachlich. Fast jede Region hat einen eigenen Dialekt – manchmal wird nur 30 Kilometer weiter schon ein anderer gesprochen. Die eigene Mundart anzuwenden und zu verstehen ist für uns ein Kinderspiel: Wir sind damit aufgewachsen und empfinden sie als normal. Aber wie wirkt der eigene Dialekt auf andere? Weiterlesen