P&P Studios Blog


Youtube als Radio-Sender

Youtube als Radio-SenderDas Digitalradio ist in letzter Zeit in aller Munde. Ob es nun positive oder negative Nachrichten über DAB+ sind, es zeigt sich eines: UKW Radio hat ausgedient. Nun hat fast jeder Radio-Sender eine Internetpräsenz, durch die man ganz einfach live mitstreamen kann. Radio ist nicht tot, funktioniert nun halt vermehrt auf anderen Kanälen. Eine dieser Plattformen, auch wenn man es auf den ersten Blick nicht erwarten würde, ist YouTube. Weiterlesen

Werbeanzeigen


Die besten deutschen Campusradios

Die besten deutschen CampusradiosEin Campus-Radio, auch Hochschul- oder Uni-Radio genannt, ist ein Radiosender, der von Studenten betrieben wird und unter den nichtkommerziellen Rundfunk fällt. In Deutschland verfügen Campus-Radios in einigen Bundesländern über eine eigene Lizenzklasse. In manchen Bundesländern jedoch sind Uni-Radios auf eigener Frequenz nicht zugelassen, sodass sich die Hochschulgruppen auf nur wenige Stunden Sendezeit, vorproduzierte Sendungen oder Senden via Internet beschränken müssen. Weiterlesen


Wie Streaming Dienste den Musikmarkt verändern

Wie Streaming Dienste den Musikmarkt verändernWenn sie auch längst kein neues Medium mehr sind, haben Streams und die aus ihnen entstandenen Vertriebswege das Konsumverhalten vieler Menschen verändert. Wieso für jedes einzelne Produkt Geld ausgeben, wenn man sich doch einfach zurücklehnen kann und mit einer monatlichen Pauschale alles was man will per Knopfdruck erreicht? Das funktioniert bei Filmen, TV-Serien, Büchern und natürlich auch bei Musik. Was vielen jedoch nicht bewusst ist: Dieses Konsumverhalten hat die Musiklandschaft in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Weiterlesen


Die beliebtesten Musik-Apps, Teil 2

Die beliebtesten Musik-Apps, Teil 2Letzte Woche haben wir Ihnen bereits einige etwas weniger bekannte (und dennoch sehr gute) Musik-Apps vorgestellt. Diese Woche geht es munter weiter – denn das Audio-Angebot im Netz ist unglaublich groß. Das hat vor allem mit dem sich im Wandel befindenden Nutzungsgewohnheiten der Hörer zu tun: Audio-Inhalte werden immer individueller zusammengestellt und oft stimmungs- oder situationsbedingt konsumiert. Die Nutzer emanzipieren sich zunehmend, worauf der Audio-Markt mit immer vielfältigeren Streaming-Möglichkeiten reagiert. Weiterlesen


Die beliebtesten Musik-Apps, Teil 1

Die beliebtesten Musik-Apps, Teil 1Der Umsatz beim Musik-Streaming lag im Jahr 2017 bereits bei 502 Millionen Euro und soll laut einer Prognose bis 2022 ein Marktvolumen von 1.003 Millionen Euro erzielen. Ergo: Musik-Streamingdienste werden immer beliebter. Die App Spotify zum Beispiel hatte im letzten Jahr bereits 191 Millionen aktive Nutzer. Wir wollen Ihnen nun einige, teilweise etwas unbekanntere, Alternativen zu Spotify vorstellen. Weiterlesen