P&P Studios Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Soundbranding – wenn Marken ins Ohr gehen (Teil 2)

 Soundbranding – wenn Marken ins Ohr gehen (Teil 2)

So wie eine Marke an einem visuellen Logo erkennbar ist, kann sie ein akustisches Logo besitzen. Damit wird sie in vielen weiteren Bereichen wahrgenommen, zum Beispiel in Radiowerbung, in Produktvideos oder im Firmenpodcast. Im ersten Teil dieses Artikels ging es unter anderem darum, wo ein Audiologo alles eingesetzt werden kann. Jetzt erweitern wir das akustische Logo zu einem kompletten Corporate Sound.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Soundbranding – wenn Marken ins Ohr gehen (Teil 1)

Soundbranding – wenn Marken ins Ohr gehen (Teil 1).Bestimmt kennen Sie das Logo der Sparkasse: ein knallrotes, eckiges „S“ mit einem Punkt darüber. Was, wenn Sie jetzt die Augen schließen? Erkennen Sie die Sparkasse immer noch? Hören Sie genau hin: „Wenn’s um Geld geht, …“ – eine einprägsame Melodie, die der Hörer sogar ohne Text schnell wiedererkennt. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Bausteine für Telefonansagen

Bausteine für TelefonansagenFür Elise, natürlich in der monophonen Version – der pure Warteschleifen-Horror. Dabei kann man die Wartezeit am Telefon so viel angenehmer gestalten. Und die Warteschleife ist nur ein Baustein, der zu einem professionellen Auftritt der Telefonanlage gehört. Wir zeigen heute, was alles möglich ist. Weiterlesen