P&P Studios Blog


Audio-Marketing: Smart Speaker im Fokus

Audio-Marketing: Smart Speaker im Fokus

Seit geraumer Zeit hat der Bereich Audio-Marketing ein neues nützliches Tool zur Hand um Information an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Das Zauberwort lautet „Smart Speaker“! Diese bringen viele Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen mit sich. Aber eins scheint jetzt schon klar: Das Thema Smart Speaker wird nicht so schnell von der Bildfläche verschwinden. Die meist klein gehaltenen Wunderkisten fassen, innerhalb kürzester Zeit, fest Fuß im Privatleben und auch in der Geschäftswelt, dabei im Speziellen im Audio-Marketing.

 

Weiterlesen

Advertisements


Radiowerbung: Storytelling mit Erfolg

Radiowerbung: Storytelling mit Erfolg

Wie funktioniert Storytelling in der Radiowerbung? Und was verbirgt sich eigentlich genau hinter dem Begriff Storytelling? Erfundene Geschichten erzählen? Eine bestimmte Schreib- und Sprechweise? Oder doch etwas komplett anderes? Fragen über Fragen die ich zum Thema des heutigen Blog-Beitrags der P&P Studios gemacht habe.

 

 

 

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Portrait: Die neue Praktikantin Sabine stellt sich vor

Portrait: Die neue Praktikantin Sabine stellt sich vorAlles neu macht der….März? In unserem Fall schon, denn wir haben eine neue Praktikantin. Seit Anfang des Monats unterstützt uns Sabine. Dass der Audio-Bereich ihr nicht neu ist und was sie von ihrer neuen Wahlheimat hält, verrät sie Ihnen in der Kurzvorstellung. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Musical.ly: Von Sängern und Selbstdarstellung

Musical.ly: Von Sängern und SelbstdarstellungKennen Sie die App Musical.ly? Wir haben im P&P-Blog bereits darüber berichtet, möchten in diesem Beitrag aber einen erneuten Blick auf die Musikvideoplattform werfen. Seit ihrem Start im Jahr 2014 hat sie sich rasant entwickelt und zählt mittlerweile als die größte Musikvideo-Community der Welt. Warum das so ist und wie Unternehmen die Plattform für sich nutzen, beleuchten wir im folgenden Beitrag. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Lauter, schneller, schriller: Muss das sein, liebe Radiowerbung?

Lauter, schneller, schriller: Muss das sein, liebe Radiowerbung?Wenn ich morgens ins Badezimmer gehe, bewegt sich mein Zeigefinger mit schlafwandlerischer Sicherheit zum ON/OFF-Knopf meines Radios. Ganz altmodisch, ich habe hierfür noch ein eigens zum Radiohören gedachtes Trum, sogar mit digitaler Zeitanzeige. Das Radio geht also an und ich bin direkt im Werbeblock meines Lieblingssenders gelandet – und werde erst mal angeschrillt von einer nervigen Frauenstimme, die irgendwas mit „Juhu“-undsoweiter trällert. Und ich frage mich dann: Muss das sein? Weiterlesen