P&P Studios Blog


Vinyl, Meine Reise in die Vergangenheit Part 2: What goes up must come down

Vinyl, Meine Reise in die Vergangenheit Part 2: What goes up must come down

Im ersten Teil meiner Reise habe ich mich ausführlich dem Werdegang der Schallplatte von den Kinderschuhen zum Massenmedium gewidmet. Im heutigen, zweiten Teil liegt der Fokus auf der Hochzeit zwischen den 50er und 80er Jahren und den beinahe kompletten Zerfall der Vinyl-Industrie um die Jahrtausendwende. Unten geht’s weiter….

 

 

 

Weiterlesen

Advertisements


Vinyl, meine Reise in die Vergangenheit Part 1: Gut Ding will Weile haben

Vinyl, meine Reise in die Vergangenheit Part 1: Gut Ding will Weile haben Ende des 16. Jahrhunderts wollte Giovanni Battista della Porta bereits Sprache „konservieren“. Seitdem hat sich vieles in der Welt der Audiospeicherung getan, eine tiefschwarze Scheibe hat dabei einen ganz besonderen Stellenwert inne. Eine Reise in die Vergangenheit der Schallplatte, mit „Endhaltestelle“ Zukunft! Zwischen Giovanni Battista della Porta und der Realisierung der ersten wirklichen Schallplatte vergingen Pi mal Daumen 300 Jahre. In dieser Zeit passierte zwar in Sachen Audio auch einiges, soll hier jedoch nicht weiter behandelt werden. Wir steigen ein am Ende des 19. Jahrhunderts als das erste Mal der Begriff der Schallplatte fällt.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

„Zeig mir deine Playlist und ich sage dir, wer du bist“

Zeig mir deine Playlist und ich sage dir, wer du bistDie eigene Playlist ist etwas sehr persönliches: Manche Songs haben für uns eine gewisse Bedeutung, ebenso wie bestimmte Künstler oder eben die entsprechende Musikrichtung. Welche Musik wir generell hören, hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab und kann sogar Aufschluss über unsere Persönlichkeit geben. Was unsere eigene Playlist über uns verrät, lesen Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Was Künstler noch an ihrer Musik verdienen

Was Künstler noch an ihrer Musik verdienenWer früher das neue Album seiner Lieblingsband kaufen wollte, ging in den Plattenladen und erwarb die Platte entweder auf Vinyl oder CD gepresst. Heute geht das noch einfacher, man muss noch nicht einmal das Haus verlassen, sondern kann sich die Songs Online über iTunes und Amazon Music kaufen oder Streamingdienste wie Spotify und Deezer hören. Wie wirkt sich das auf die Musikindustrie aus? Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Wie Brand-Songs mit Emotionen verknüpft sind

Wie Brand-Songs mit Emotionen verknüpft sindBrand-Songs tragen zur wesentlichen Emotionalisierung der Marke bei und sorgen dafür, dass diese wahrgenommen wird. Ein Brand-Song fördert außerdem die Identifizierung mit der Marke, schafft einen Wiedererkennungswert und bewirkt die Differenzierung des Unternehmens von anderen Wettbewerbern. Warum reagieren wir emotional auf Brand-Songs und wie schaffen das die Unternehmen? Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Warum Musicalfilme so erfolgreich sind

Warum Musicalfilme so erfolgreich sindMusicalfilme sind wie Erfrischungsstäbchen oder Gelee-Dominosteine: Geschmackssache. Die einen verdrehen genervt die Augen, sobald die Protagonisten im Film zu singen anfangen, die anderen lauschen mit verzücktem Gesichtsausdruck oder singen sogar mit. Doch selbst die Anti-Fans müssen zugeben, dass Musicalfilme in den vergangenen Jahren immer populärer geworden sind. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Wie wird man eigentlich Tonmeister?

Wie wird man eigentlich Tonmeister?Jeder Song, jeder Film und jeder Werbespot benötigt ihn. Künstler, Produzenten und Texter sind von ihm abhängig. Und Kenner schwören auf seine Künste. Tonmeister sind für professionelle Audio-Projekte einfach unerlässlich. Den Beruf kann jedoch nicht jeder ausführen. Wir stellen Ihnen den Weg hin zum Tonmeister vor. Weiterlesen